Vita und Ausstellungen

Vita

  • 1969 in Hannover geboren und in Großburgwedel und Wadersloh aufgewachsen
  • 1989 Abitur am Gymnasium Johanneum Wadersloh
  • 1991-1992 Studium des Faches Geographie an der Freien Universität Berlin
  • 1991-1993 Gründung und Mitarbeit im “Scribble” (Jugendkulturzentrum – Kunst, Musik, Literatur) in Wadersloh-Liesborn
  • 1992-1993 Praktikum am “Lehrinstitut für Design” (Haus Aussel) in Rheda-Wiedenbrück
  • 1993-2000 Studium der visuellen Kommunikation mit Abschluß als Diplom-Designer an der Fachhochschule Niederrhein in Krefeld
  • 1994 als Künstler des Kreiskunstvereins Beckum-Warendorf aufgenommen

Lebt und arbeitet als Designer und freischaffender Künstler in Hannover

Einzelausstellungen

  • 2011: „Konstellation 3“, Studioausstellung im Museum Abtei Liesborn
  • 2005: „Nicolas Heiringhoff“, „Galerie im Kreishaus“, Kreishaus Warendorf
  • 2002: „Nicolas Heiringhoff – Malerei“, Galerie der Pott’s Brauerei, Oelde
  • 1997: „Nicolas Heiringhoff – Malerei-Objekte“, Studioausstellung im Museum Abtei Liesborn

Gruppenausstellungen

  • 1993-heute: Regelmäßige Teilnahme an den Themen- und/oder Jahresverkaufsausstellungen des Kreiskunstvereins Beckum-Warendorf (Museum Abtei Liesborn, Stadtmuseum Beckum, Stadt-Galerie Ahlen, Rathaus Oelde)
  • 2013: Beteiligung an der Installation "...wie grün sind deine Blätter" in der Südwestfälischen Galerie in Schmallenberg-Holthausen mit Werken u.a. von Jeff Koons, Ulrich Möckel und Victor Vasarely
  • 2012: Beteiligung am Kunstprojekt „K60“ mit einer Gemäldeinstallation in der ehemaligen Maschinenzentrale der Zeche Westfalen in Ahlen
  • 2010-2012: Beteiligung an der Ausstellungsreihe "Der Kopf allein reicht nicht aus" zusammen mit Ute Hindahl und Jan Koschinowski, Museum Abtei Liesborn, Siegerlandmuseum im Oberen Schloss, Städtische Galerie Iserlohn, Städtische Galerie Am Abdinghof in Paderborn, Kloster Bentlage, Kunstverein Gütersloh
  • 2010-2012: Teilnahme am ZINNOBER-Kunstvolkslauf der Stadt Hannover mit dem Atelier am Tönniesberg
  • 2004: „Zu Gast“ – der Kreiskunstverein Beckum-Warendorf in der Galerie Münsterland, Emsdetten
  • 2000: „AUFBRUCH IN FARBE – Susanne Adler, Nicolas Heiringhoff und Christiane Pohl“, Galerie Storkower Bogen, Berlin
  • 1999: „Alexandra Ebel, Birgit Eusterschulte, Nicolas Heiringhoff und Ute Hindahl“, Gemeinschaftsausstellung mit Begleitkatalog, Museum Abtei Liesborn
  • 1998: „Malerei – Grafik – Plastik“, Der Kreiskunstverein Beckum-Warendorf zu Gast beim Kunstverein Soest
  • 1996: „ein Raum – zwei Positionen“, Werner Schlegel und Nicolas Heiringhoff in der Stadtbibliothek Paderborn
  • 1993: Gemeinschaftsausstellung Galerie Orrú, Lippstadt

Atelieraufenthalte

  • 2005: Atelier-Komplex „De Nieuw en Meer“ in Amsterdam mit Ute Hindahl und Guus Hendrickx
  • 2003: Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow mit Ute Hindahl und Guus Hendrickx

Werke im öffentlichen Besitz

  • Kreis Warendorf
  • Gemeinde Wadersloh
  • Gymnasium Johanneum Wadersloh
  • Artothek der Stadt Paderborn

Publikationen

  • 2012: Künstlerinnen und Künstler im Kreiskunstverein Beckum-Warendorf 2012
  • 2002: Künstlerinnen und Künstler im Kreiskunstverein Beckum-Warendorf 2002
  • 1999: „Alexandra Ebel, Birgit Eusterschulte, Nicolas Heiringhoff und Ute Hindahl“, Ausstellungskatalog, Museum-Abtei Liesborn

Newsletter

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein, um den Newsletter von Nicolas Heiringhoff per E-Mail zu erhalten:





Nach dem Abschicken Ihrer Daten erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit der Aufforderung, einen Link anzuklicken. Erst nach diesem Schritt werden Sie in den Newsletter-Verteiler aufgenommen.

Kontakt